seniorentheater

Hinweis: Aufführungen des Theaterstücks werden derzeit nicht angeboten. Für weitergehende Informationen wenden Sie sich an die Vereinsgeschäftsstellen unter Tel. 01727 618161 (HD), bzw. 0621 174-1240 (RNK). 

 

Ältere Menschen sind besonders anfällig für Trickbetrug und –diebstahl. Hier gilt es, den Sorgen und Nöten von Seniorinnen und Senioren gerecht zu werden. Durch ein für die ältere Generation verständliches Präventionsprojekt wie ein Theaterstück, kann die Zielgruppe in die Lage versetzt werden,

  • ihr Selbstbewusstsein zu stärken,
  • Täterstrategien zu erkennen durch Verhaltensänderungen,
  • Gefährdungssituationen besser zu begegnen und 
  • Straftaten in Verbindung mit der Einführung des Euro (Trickdiebstahl, Trickbetrug) zu erkennen und eine Opferwerdung zu vermeiden.

Über das Medium Theater werden Seniorinnen und Senioren für Präventionsthemen sensibilisiert. Das Theaterstück wird moderiert von Herr Ersten Kriminalhauptkommissar Horst Engelmann, dem Leiter der kriminalpolizeilichen Beratungsstelle der Polizeidirektion Heidelberg, der gerade im Bereich „Prävention für Senioren“ auf eine langjährige Erfahrung zurückblicken kann. 

 

Aufgeführt wird das Bühnenstück von der Laienspielgruppe Heisemer Dorftheater aus Hirschberg/RNK, die sich in der Vergangenheit bei Bühnenvorträgen bereits einen guten Namen gemacht hat. Das Drehbuch stammt vom Regisseur des Trittbrett-Theaters Hockenheim, Herrn Oliver Brinkmann.

 

Das Theaterstück kann insbesondere bei Altennachmittagen, Kirchengemeindeveranstaltungen etc. eingesetzt werden. Weitergehendes Interesse von kleineren Seniorengemeinschaften kann durch den Einsatz von den Senioren-Sicherheits-Beratern gestillt werden. Insofern ergibt sich ein schlüssiges Gesamtkonzept im Bereich der Seniorensicherheit in Heidelberg und dem Rhein-Neckar-Kreis.

Sicheres Heidelberg e.V.

Geschäftsstelle

Römerstraße 2-4

69115 Heidelberg

 

Tel.: 0172 7 61 81 61

Fax: 0621 174 1247

E-Mail: info@sicherheid.de

Spendenkonto

Spendenbescheinigungen können ausgestellt werden. 

Konto 95001

Sparkasse Heidelberg

BLZ 672 500 20

IBAN DE90 6725 0020 0000 0950 01

BIC SOLADES1HDB

Vereinsregister Nr. 2585 Registergericht AG Heidelberg

Anerkennung der Gemeinnützigkeit durch Finanzamt Heidelberg vom 22.11.99

 

Steuernummer 32489/42563